ÜFA - Übergang von fach- und hochschulausgebildeten Frühpädagoginnen und Frühpädagogen in den Arbeitsmarkt
Interner Bereich

Aktuelle Informationen

August 2017: ÜFA-Buch mit umfangreichen Auswertungen erscheint

Fuchs-Rechlin, K., Kammermeyer, G., Roux, S. & Züchner. I. (2017) (Hrsg.). Was kommt nach Ausbildung und Studium? Untersuchungen zum Übergang von Erzieherinnen und Kindheitspädagoginnen in den Arbeitsmarkt. Wiesbaden: Springer VS.

Die Laufzeit des ÜFA-Projektes ist seit dem 31.03.2016 formal abgeschlossen. Auswertungen werden weiterhin durchgeführt. Weitere Publikationen sind in Bearbeitung.

Januar 2016: Datenaufbereitung und Auswertung

Die 4. Befragungswelle ist nun abgeschlossen. Aktuell werden die Daten aufbereitet und erste Auswertungen durchgeführt.

September 2015: Beginn der 4. Befragungswelle

Im September 2015 beginnt nun nach eine Reihe von Pretests die vierte Befragungswelle der ÜFA-Studie.

April 2015: Beginn der Vorbereitungen für die vierte Befragungswelle

Aktuell laufen die Vorbereitung für die vierte Befragungswelle auf Hochtouren. Gleichzeitig werden auch erste Aspekte der qualitativen Interviews ausgewertet und die Ergebnisse zur Optimierung des Fragebogens der vierten Welle verwendet.

Januar - März 2015: Durchführung der qualitativen Vertiefungsbefragung

Ergänzend zu den quantitativen Befragungen wurden qualitative Interviews mit Teilnehmern der Erhebungswellen durchgeführt.

November 2014: Beginn der dritten Befragungswelle

Im November 2014 beginnt die dritte Befragungswelle, die als Berufsbefragung konzipiert ist. Durch die Unterstützung von Fachschulen, Hochschulen und pädagogischen Fachverbänden konnte die Stichprobe deutlich vergrößert werden. Die 3. Erhebungswelle läuft bis voraussichtlich Ende April 2015.

April 2014: Genehmigung der zweiten Förderphase

Die Laufzeit des ÜFA-Projektes wurde um zwei Jahre bis März 2016 verlängert.

Hier eine Übersicht über das Studiendesign:

Oktober 2013: Erste Ergebnisse des ÜFA-Projekts

Mittlerweile liegen erste Ergebnisse des ÜFA-Projekts vor.

Oktober 2013: Beginn der zweiten Befragungswelle

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ÜFA-Projekts planen die zweite Befragungswelle, die im Oktober 2013 beginnt.