ÜFA - Übergang von fach- und hochschulausgebildeten Frühpädagoginnen und Frühpädagogen in den Arbeitsmarkt
Interner Bereich

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Forschungsprojektes ÜFA (Übergang von fachschul- und hochschulausgebildeten pädagogischen Fachkräften in den Arbeitsmarkt).

Das Projekt ÜFA ist eine bundesweite Studie zur Berufseinmündung und zum Berufsverbleib von (früh)pädagogisch ausgebildeten Fachkräften. Das Verbundprojekt der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, der Universität Koblenz-Landau und der Philipps-Universität Marburg wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Förderlinie AWiFF (Ausweitung der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte) gefördert.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über das Projekt und dessen Ziele informieren.

Erste Ergebnisse finden Sie hier.